Technische Dienstleistungen für medizinische Geräte von ausgewiesenen Experten

Technische Dienstleistungen für medizinische Geräte von ausgewiesenen Experten

The intricate world of medical device development demands more than technical expertise alone. Getting to a successful product requires a multi-faceted approach, encompassing not just engineering know-how, but also project management, regulatory compliance, and a deep understanding of the medical device industry. It’s important that your medical device engineering services are provided by well-rounded, multidisciplinary, credentialed experts.

Wir bei Root3 Labs sind stolz darauf, dass unser Team aus hochqualifizierten Ingenieuren besteht, die ein breites Spektrum an Fachwissen mitbringen. Dadurch wird sichergestellt, dass jedes Projekt, das wir in Angriff nehmen, von einem umfassenden Verständnis des Lebenszyklus der Geräteentwicklung profitiert - von der Idee bis zur Massenproduktion.

So können Sie sicher sein, dass sich hinter unseren Namen eine Buchstabensuppe verbirgt! PE, MSE, MTE... Wofür stehen sie alle? Jede dieser Abkürzungen für akademische und berufliche Qualifikationen spiegelt unsere Leidenschaft für das Ingenieurwesen wider. Deshalb sind wir stolz darauf, sie hervorzuheben und zu zeigen, wie wertvoll sie für unser Team sind!

Root3 Labs' Referenzen für technische Dienstleistungen für medizinische Geräte

Fachingenieure für regulatorisches Fachwissen

Unser Team besteht aus zwei Berufsingenieuren (Professional Engineers, PE). PE ist eine Qualifikationslizenz, die von der staatlichen Behörde für Berufsingenieure ausgestellt wird. Berufsingenieure müssen zunächst einen Bachelor-Abschluss in einem ABET-akkreditierten Ingenieurprogramm erwerben und die FE-Prüfung (Fundamentals of Engineering) ablegen. Diese Prüfung mit 110 Fragen dauert 6 Stunden und deckt eine Vielzahl von technischen Themen ab. Nach mindestens vier Jahren Berufserfahrung unter der Aufsicht eines oder mehrerer professioneller Ingenieure können die Kandidaten die PE-Prüfung in einer bestimmten Disziplin ablegen.

Chad, unser Gründerund Christina, eine unserer leitenden Ingenieurinnen haben beide ihre PE-Prüfung im Bereich Maschinenbau abgelegt. Es handelt sich dabei um eine 80 Fragen umfassende, 8-stündige Prüfung, die eine monatelange Vorbereitung erfordert! Dank ihres Fachwissens in Bezug auf Produktsicherheit, Wirksamkeit und behördliche Anforderungen können wir unseren Kunden qualifizierte und professionelle Arbeit bieten.

Lösen komplexer Probleme mit MSE-Hintergrund

Mehrere Mitglieder unseres Teams haben auch einen Master of Science in Engineering (MSE). Der MSE ist ein zweijähriges Graduiertenprogramm, das häufig sowohl akademische Kurse als auch originäre Forschung mit einem Dissertationsprojekt umfasst. Sie können sich auf eine von vielen technischen Disziplinen konzentrieren oder mehrere Disziplinen integrieren, um etwas Komplexes wie Robotik zu untersuchen.

Chad, unser Gründer, hat neben seiner PE-Lizenz auch einen MSE! Todd und Christopher sind zwei unserer leitenden Ingenieure, die ebenfalls beide ihren MSE haben. Allerdings liegt der Schwerpunkt von Todd im Maschinenbau und der von Christopher in der Elektro- und Computertechnik. Da sie über Fachwissen in verschiedenen technischen Disziplinen verfügen, sind wir jederzeit in der Lage, multidisziplinäre Projekte und Geräteanforderungen zu erfüllen! Und mit der sich ständig weiterentwickelnden Technologie der modernen Welt werden die Anforderungen an Geräte immer komplexer und erfordern viele sich überschneidende technische Disziplinen.

Unternehmerische Ausbildung für Ingenieurwissen

Eine besondere Stärke unseres Teams liegt in der Präsenz von Mitgliedern mit Master of Technical Entrepreneurship (MTE) Qualifikationen. Dieser Hintergrund fördert ein umfassendes Verständnis für den gesamten Lebenszyklus der Geräteentwicklung. Dazu gehören der Schutz des geistigen Eigentums, das Prototyping und schließlich die erfolgreiche Herstellung und Produktentwicklung.

Mit unserem Wissen über gesetzliche Vorschriften, Herstellungsmaterialien und Marktfähigkeit können wir bei der Entwicklung von Produktplänen helfen, eine strategische Positionierung erarbeiten und eine reibungslose Markteinführung gewährleisten.

Diversifizierung der Disziplinen zur Zusammenarbeit für den Erfolg

Wir bei Root3 Labs sind der festen Überzeugung, dass die Zusammenarbeit in einem engen, multidisziplinären Team der beste Weg zum Erfolg bei der Produktentwicklung ist. Ein großartiges Beispiel für diese Philosophie bei der Arbeit ist unser Smart Badge project. With a tight development window of only one month, we knew the only way to get there was to leverage the diverse expertise of our engineers by having them work in tandem from start to finish.

Imagine the roadblocks we might have encountered if we relied solely on the expertise of just one engineering discipline. The PEs on the team, for example, brought their regulatory knowledge and mechanical know-how. Meanwhile, the MSEs, with their deep understanding of complex medical technologies, helped tackle intricate design challenges between electrical and mechanical. Ultimately, they were able to best optimize the Smart Badge’s functionality by streamlining the development process and collaborating closely.

This collaborative development process was the cornerstone of the project’s success! By constantly communicating and working in tandem, we were able to overcome obstacles quickly, adapt efficiently, and ultimately deliver the Smart Badge within that challenging time frame.

Collaborative spirit is at the heart of Root3 Labs’ approach to Device Development. By fostering a culture that values diverse perspectives and encourages teamwork, we empower our clients to bring their innovative ideas to life. Are you ready to embark on your own medical device project? Download our comprehensive Product Development Guide to gain valuable insights and learn how Root3 Labs can help you achieve success.

de_DEGerman